Aus dem Informatikkurs

Unsere Schule und der Fußballplatz      Fussball-auf-Kunstrasen

 

Seit wir Schüler aus der 7 Klasse auf dieser Schule sind, wird uns erzählt, dass der Fußballplatz gebaut werden soll. Deshalb haben wir viele Sachen gemacht, wie zum Beispiel einen Sponsorenlauf oder ein Netz wo wir Pfandflaschen rein werfen konnten. Nach fast drei Jahren wird endlich aus unserem alten Fußballplatz ein neuer Kunstrasenplatz. Der Bau beginnt wahrscheinlich in Kürze.

Von: Domenico Fede und Jannis Rocholl Klasse 7a

 

 

Computer

Im7ten Jahrgang vom WP1 Kurs Technik haben wir das Thema Informatik. Als wir noch im 6. Jahrgang waren haben wir praktische Sachen gemacht wie Handyhalter, Stromkreislauf und Erneuerbare Energien. Und in der 5ten haben wir in den Klassen Informatik im Unterricht gehabt . Da wir ja jetzt in der 7ten sind wiederholt sich das Thema nochmal, nur schwieriger und das es schwieriger ist merken wir bereits . Aber es macht trotzdem Spaß 🙂 Jeder im Kurs muss mal eine kurze Info über dem eigenen WP1 für die CGB Homepage schreiben. Das haben wir jetzt als Erstes gemacht:)

Pauline & Michelle (7a)

 

 

 

 

 

Sponsorenlauf 20,13 am Sommerfest! 13.05.2013

Am 13.Juli ist das Sommerfest der CGB, dort starten die Schüler/in den Sponsorenlauf
um das Haus Lärche. Dieser Lauf findet zu Gunsten des neuen Fußballplatzes statt. Und so läuft alles ab: Die Schüler/in suchen sich Sponsoren (Eltern, Freunde, Bekannte, Onkel, Tante) die pro gelaufener Minute ihres Kindes einen gewissen Geldbetrag spenden. Und wenn wir genug Geld haben wird gebaut.

Max Müller 7A

lf

Lehrerausflug der CGB 08.05.2013

Alle Lehrerinnen und Lehrer der Christlichen Gesamtschule Bleibergquelle machten letzten Mittwoch einen Lehrerausflug. Nach Essen zum Museumsgang in die „Villa Hügel“.
Danach gab es einen Rundgang am Baldeneysee, im Haus am See wurde gegessen und getrunken.
Da unterhalten sich die Lehrer untereinander z.b über Verbesserungen der CGB, auch über andere Sachen als Schule.
Alles lief in einem guten Klima ab.
Und die Schüler hatten zu der Zeit frei .

Geschrieben von Lucas (7a)

2810det

Schnupperpraktikum

Das Schnupperpraktikum soll uns dabei helfen, uns in den Alltag des Arbeiten ein zuführen, wir sollen lernen, was später in einem Beruf auf uns zukommt. Wir sollen für 2 Tage bei einem Verwandten oder guten Bekannten mitmachen und den Arbeitstag von morgens bis Feierabend miterleben. Der Schüler Lukas Weck wird zum Beispiel bei seinem Vater mithelfen, sein Vater arbeitet als Kaufmann.

Geschrieben von Mirco (7a)

Klassenlehrer der Klasse 7a geht

Jan Fischer, Klassenlehrer der 7a geht am 30.April.
Er muss gehen, weil er ein Referendariat macht, bei dem er auch in der Sekundarstufe II, also in der 11, 12, 13 Klasse unterrichten muss.
Das kann er aber nicht an unserer Schule machen, weil wir bis zur 10. Jahrgangsstufe haben.
Deswegen soll für 1 ½ Jahre am NEG Gymnasium unterrichten, damit er als Referendariat die Ausbildung beendet. Vielleicht kommt er wieder, wenn er fertig ist.

geschrieben von Tim (7a)

Der Fußballplatz der CGB wird erneuert !!!

Da der alte Fußballplatz nun schon viele Jahre
von Schüler/in benutzt wurde, und die Schüler immer viel Spaß beim Fußballspielen hatten möchten Schüler/in einen neuen Fußballplatz haben.
Weil der alte Platz nur noch aus Schotter und Erde besteht .Und da es schon öfter Verletzungen gab, hatten die Schüler keine Lust mehr auf dem alten Platz zu spielen.
Die Schüler der CGB haben schon viele Aktionen gemacht,wie z.B. SponTorTunier, Pfandflaschen Sammlung in der Schule, aber auch Herr Wawreczko hat sich bei der Sparkasse PS-Sparen beworben und hat viel Geld bekommen.
Insgesamt haben wir jetzt über 10.000 Euro eingesammelt!!!
Inzwischen wird der Kunstrasen geplant.
( Wir danken allen Eltern und der Sparkasse das sie für uns gespendet haben. )

Das war der Bericht von Janek & Aaron

Schnupperpraktikum 2013

Der Jahrgang 7 hat im Mai Schnupperpraktikum. Die Schüler und Schülerinnen sollen sich mal in die Arbeitswelt rein versetzen um zu sehen wie es ist zu arbeiten. Jeder durfte sich zwei Tage aussuchen. Man konnte sich für einen Bekannten oder Elternteil entscheiden. So gehen zum Beispiel jemand in einen Kindergarten, in dem ein Freund der Familie arbeitet. Die Zettel zu dem Schnupperpraktikum haben wir am 13.3.13 bekommen und sollten sie bis Freitag den 12.4.13 wieder zur Schule mit bringen.

Geschrieben von Lea und Alina (7a)

Schrauber color
.
.

.
.
.
.
.
Lars

Text Kraft

Tobias Michel

Unser Hausmeister der CGB

 

„Chemie  entdecken“

Katharina Printz, Chiara Kroepel und Christos Marazopoulos aus der 9a haben erfolgreich an einem Chemie-Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt 3800 Schüler aus NRW machten mit und mussten verschiedene Experimente und Aufgaben lösen. Diese wurden abgeschickt, in Köln ausgewertet und später wieder zurückgeschickt. Der WPI-Kurs von Herrn Molkentien von den Neunern hat schon zweimal teilgenommen und dafür erneut Urkunden bekommen. Gratulation

Mehr Infos auf: http://www.chemie-entdecken.Schule.de

Geschrieben von Samira und Lioba (7b)

Seitenanfang