Viel Schatten und Licht

13. Dezember 2019

gab es wieder einmal mit Friedrich Raad und seinem Schattentheater zu bestaunen. Der Düsseldorfer Rezitator gastierte erneut in der CGB und begeisterte Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Aufführungen zu Balladen-Klassikern und Märchen. ‚Ich liebe die Märchen, die Gedichte, die Texte und Lieder meiner Aufführungen. Und das spüren die Menschen, dem können sich immer weniger entziehen. Längst benutze ich das Schattentheater nicht mehr, um mich vor den Menschen zu verstecken, sondern um mich zu offenbaren, und um die Menschen zu berühren und aufzuweichen, ganz zart und unaufdringlich.‘ – unsere einhellige Meinung: ‚Das stimmt!!!‘.

 

 

Seitenanfang