Die Pädagogische Woche 2020

1. Februar 2020

mit einer Vielzahl jahrgangsrelevanter Themen beginnt am Montag:

Während die Jahrgänge 5-7 sich in Unterstützung von zahlreichen externen Referenten und Institutionen  mit dem verantwortungsvollen Umgang im Internet und resourcenschonenden Handeln beschäftigen werden, geht es in den oberen Jahrgängen um Abhängigkeiten von Personen und Rauschmitteln. Zum Thema ‚loverboys‘ war erneut die Initiative ‚Liebe ohne Zwang‘ auch mit einem Elternabend bereits am Mittwoch zu Gast, Tanzschule Lentz wird das Selbstvertrauen von Schülerinnen und Schülern mit einem ‚Knigge-Kurs‘ stärken.

In die Busse , … fertig, … los !!  dann am Donnerstag mit 368 Jugendlichen und LehrerInnen zum Cinemaxx Essen, wo es dieses Jahr um ein bewegende Thema geht – dem verfilmten Roman von Judith Kerr, der von einer jüdischen Familie handelt. Diese musste vor den Nazis aus Berlin fliehen. Zunächst fliehen sie nach Zürich. Von dort geht es nach Paris und schließlich nach London.

Seitenanfang