Weltkindertag 20.09.2022

21. September 2022

In Deutschland und auf der ganzen Welt machen sich Kinder und Jugendliche am Internationalen Tag der Kinderrechte, dem Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention, zusammen mit UNICEF für die Umsetzung ihrer Rechte stark. Gerade auch unter dem Eindruck des furchtbaren

© Benten

Krieges in der Ukraine ist der 20. September in diesem Jahr wichtiger denn je: Denn gemeinsam haben wir es in der Hand, ein Zeichen für eine friedvolle, gerechte und nachhaltige Zukunft zu setzen, in der kein Kind zurückgelassen wird. Die Kinderrechte gelten für alle Kinder auf der ganzen Welt. Alle Kinder haben die gleichen Rechte.

Hier deine wichtigsten Rechte:

  1. Recht auf einen Namen
  2. Recht auf Gesundheit und eine saubere Umwelt
  3. Recht auf Bildung
  4. Recht auf Spiel und Freizeit
  5. Recht auf Information und Beteiligung
  6. Recht auf Schutz vor Gewalt und Privatsphäre
  7. Recht auf Eltern
  8. Recht auf Schutz vor Ausbeutung
  9. Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht
  10. Besondere Rechte bei Behinderung

Sensibilisiert von Frau Benten machten sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 und 6 gleich daran, ihre Wünsche und Träume mit Kreide zu verbildlichen.

Seitenanfang